Girly Tumblr Themes
"

Wenn ich an 2011 denke, fällt mir als erstes immer dieser Fotoladen in Stuttgart ein, in dem man alte Kameras kaufen kann. Mein Kumpel Psaiko.Dino hat damals da gearbeitet und ich habe mir jeden Tag irgendetwas Geiles geholt, obwohl ich dafür eigentlich gar kein Geld hatte. Aber das war mir egal. Es war Sommer, wir waren ungebunden, ständig unterwegs und von früh bis spät am rumkumpeln. Eine richtig perfekte Zeit.

Seitdem ist ein bisschen was passiert. Ich habe zwei Alben und zwei Mixtapes rausgebracht, meine eigene Firma gegründet und mit meinen Kumpels unfassbar krasse Sachen erlebt. Ich war auf Platz eins der Charts, im Fernsehen, bei Rock im Park und einmal auch in BIELEFELD. (Ich bin ja sehr stolz, dass du dieses Kaff, was ich Heimat nenne bennest.)

Psaiko arbeitet längst nicht mehr in dem Fotoladen, sondern ist jetzt Teil meiner Band. Eigentlich unvorstellbar, dass das alles kaum drei Jahre her ist. Als ich dieses Buch gelesen habe, war das also eine kleine Reise zurück in die Zeit: wie wenn man bei Instagram zurückscrollt und einem plötzlich wieder einfällt, was man alles unternommen und erlebt hat. Manches davon sehe ich noch bildlich vor mir, manches hatte ich ganz anders in Erinnerung. Aber die beiden, die das alles aufgeschrieben haben, müssen es wissen. Schließlich haben sie mich in dieser Zeit näher begleitet als jeder andere.

"
-Cro über das Buch ”Easy does it – Cro, die Maske und der ganze Rest” (via cro-raop)
Am Montag ist Cro bei TV Total in Köln zu Gast. Ausstrahlung ist um 23:15 Uhr auf Prosieben. Don’t miss it! 😉